Osteopathie


Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die auf den amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) zurück zuführen ist.

Sie beinhaltet die viszeralen- (innere Organe und Organfunktionen) parietalen- (Bewegungsapparat) und craniosacralen (Handgrifftechniken am Schädel und Kreuzbein) -Therapien.

Wenn ein Körper gesund ist, stehen alle Strukturen in harmonischer Beziehung.
Sobald eine Störung irgendwo auftritt, kann das Auswirkungen auf andere Strukturen im Körper haben und letztlich zur Entstehung neuer Erkrankungen führen.

 

Durch die osteopathische Behandlung aktiviert der Therapeut die Selbstheilungskräfte des Patienten, damit der ins Ungleichgewicht geratene Organismus wieder die Balance findet.

Die Behandlung ist für den Patienten sehr sanft und entspannend.

 

Für ausführlichere Informationen in Bezug auf Beschwerden etc. können Sie mich gerne per Email oder Telefon kontaktieren.